Tailgating in extrem kleinen Räumen verhindern

KONTAKT AUFNEHMEN

Hochsichere Bereiche erfordern umfangreiche Zugangskontrollverfahren. Identifikations- und Authentifizierungsprotokolle sind eine Selbstverständlichkeit, aber dann besteht das Risiko von Tailgating und Piggybacking, was fast immer die Verwendung von Hochsicherheitsportale/Circlelocks vorschreibt. Aber was ist mit kleinen oder unregelmäßig geformten Räumen, in die eine Verriegelung nicht passt? Oder was ist, wenn sich der Sicherheitsbereich in einem Fahrzeug befindet?
Kein Problem. Denn jetzt gibt es Gatekeeper.

Was ist Gatekeeper?

Gatekeeper ist ein innovatives und kostengünstiges Einzelpersonenerkennungssystem, das speziell für Geldtransport-Fahrzeuge entwickelt wurde. Unabhängig von den physischen Abmessungen eines Raums können Sie mit Gatekeeper einfach und ohne massive Anpassungen am Fahrzeug Tailgating und Piggybacking entgegenwirken.

Regelmäßige Hochsicherheitsportale oder Circlelocks passen nicht?

Gatekeeper hat dieses Problem nicht. Dank seiner extrem kompakten Grundfläche kann das System auf extrem kleinem Raum installiert werden (ab 1m2). Zum Beispiel in gepanzerten Fahrzeugen oder an off-premise Geldautomaten. Bisher war es unmöglich, in so kleinen Räumen eine zuverlässige Einzelpersonenerkennung durchzuführen. Gatekeeper kann auch in unregelmäßig geformten Räumen eingesetzt werden – mit unterschiedlichen Deckenhöhen oder sogar Ecken.

Was macht Gatekeeper einzigartig?

Kosteneffizient

Die Installation von Gatekeeper erfordert nur minimale bauliche Änderungen an Ihrem Geldtransport-Fahrzeug. Die hochwertigen Gatekeeper-Komponenten ermöglichen es Ihnen, die derzeit günstigste Einzelpersonen-Verriegelung zu bauen.

Geringer Platzbedarf

Dank seiner ultrakompakten Komponenten kann Gatekeeper in jedem Raum installiert werden (ab 1m2). Unregelmäßig geformte Räume mit Ecken und/oder unterschiedlichen Deckenhöhen sind kein Problem.

Einfache, nachrüstbare Integration

Natürlich kann Gatekeeper wunderbar in neue gepanzerte Lastwagen eingebaut werden, aber es passt auch gut in Ihre bestehende Flotte. Ohne größere Anpassungen an den Fahrzeugen vorzunehmen. Dank der intelligenten Steuerung kann Gatekeeper in jedes Zugangskontrollsystem integriert werden.

Bedienung und Integration

Um festzustellen, wie viele (wenn überhaupt) Personen sich in einem Raum befinden, verwendet das System Vision-Sensoren, die eine 3D-Messung durchführen. Es ist, als würde man einen Raum mit Wasser überfluten und die Form im Inneren abziehen. Aber ohne die Gefahr des Ertrinkens. Das System registriert Werte, die für jede Person charakteristisch sind, und diese Werte werden einem Benutzerprofil in jedem Zugriffsverwaltungssystem zugewiesen. Befindet sich mehr als eine Person im Sicherheitsportal, merkt das System die Abweichung von den registrierten Werten und verweigert den Zugriff. Dank der modularen Architektur ist jedes gewünschte Sicherheitsniveau erreichbar.

GlueFusion Bargeldverschlechterung mit Klebstoff in Geldautomatenkassetten

Geldautomaten- & Geldtransport-Verbrechen an der Quelle bekämpfen

Bargeld ist für Kriminelle sehr attraktiv; war schon immer, wird immer sein, solange Bargeld im Umlauf ist. Im Laufe der Jahre gab es einige Änderungen bei den Angriffsarten. In vielen (europäischen) Ländern kommt es immer seltener zu Banküberfällen, da vor Ort kaum Bargeld vorhanden ist. Der Geldautomat hat diese Rolle übernommen und ist anschließend zum Ziel geworden. Das Geldtransport-Geschäft ist auch ein Ziel für extrem gewalttätige Raubüberfälle. Um das Wettrüsten zwischen Kriminellen und der Bargeldindustrie zu stoppen, müssen wir das Problem an der Quelle angehen: Die Belohnung entfernen, um das Verbrechen zu beseitigen.

Angriffe auf Geldautomaten

Explosive Angriffe auf Geldautomaten finden in vielen Ländern täglich statt. Kriminelle benutzen Lastwagen und Bagger, um den Geldautomaten aus der Wand zu rammen, und explosives Gas (oft eine Mischung aus Acetylen und Sauerstoff) oder festen Sprengstoff wie Handgranaten und Plastiksprengstoff, um auf die Geldkassetten im Geldautomaten zuzugreifen. Bei Bedarf wird die Tür zum Tresorbereich mit einem an einem Auto befestigten „Rammbock“ gerammt. Außenstellen-Geldautomaten im Supermarkt sind seit einigen Jahren auch ein Ziel für Kriminelle. Der mit diesen Angriffen verbundene Schaden ist enorm. Daher macht es Sinn, dass Banken Interesse an Lösungen wie GPU (Gassprengschutz) und GlueFusion (Bargeldentwertung mit Klebstoff in Geldkassetten) zeigen.

Angriffe auf Geldtransporte

Der Umgang mit Bargeld hat viele Aspekte. Von der Lieferung des Bargeldes über die Wartung von Geldautomaten und den Transport vom Bargeld bis hin zum Zählen und Sortieren in den Cash Centern. Jeder Aspekt hat seine eigenen Risikomomente, Positionen und Vorgehensweisen. Bei Angriffen auf die Geldtransporte setzen Kriminelle immer schwerere und gefährlichere Waffen ein. Automatische Schusswaffen und Plastiksprengstoffe werden verwendet, um auf gepanzerte Lastwagen zu schießen und diese in die Luft zu jagen. Die Geldtransport-Verwalter ist häufig auch Ziel eines Angriffs. In den Niederlanden sind Angriffe auf die Verwalter heutzutage sehr selten. Hauptgrund für den Rückgang dieser Vorgehensweise ist die Verwendung der MactwinBox, mit unwiderruflicher Geldentwertung.

Die Zukunft der Angriffe auf die Bargeld-Industrie

Durch den Einsatz von unwiderruflicher Geldverschlechterung – auch als IBNS (Intelligent Banknote Neutralization Systems) bekannt – in großem Umfang bei Geldautomaten und Geldtransport-Operationen wird die Anzahl der physischen Angriffe drastisch verringert und Kriminelle werden gezwungen sein, andere Ziele zu erkunden. Wir erwarten nicht wirklich, dass sie ehrliche Jobs bekommen, aber wir glauben, dass sich ihr Fokus weiter auf Cyberkriminalität (z. B. Jackpotting) verlagern wird. In den nächsten Jahren müssen Unternehmen erheblich in die Verbesserung ihrer digitalen Verteidigungsfähigkeit investieren.

Wir sind stolz darauf, für diese Organisationen zu arbeiten

In den letzten 30 Jahren haben wir zahlreichen Banken und Geldtransport-Unternehmen geholfen, ihre Sicherheit zu verbessern. Wir haben groß angelegte Kameraüberwachungen implementiert, komplette Cash Center entworfen und bei der Entwicklung spezifischer Bargeld-Lösungen geholfen. Wir nennen diese Unternehmen stolz unsere Partner:

Kontaktieren Sie uns heute!

Interessiert an einer Demonstration oder weiteren Informationen?
Bitte senden Sie uns Ihre Daten und wir werden uns bald mit Ihnen in Verbindung setzen!
Klicken Sie hier für unsere Datenschutzerklärung.

    NAME
    FIRMENNAME
    E-MAIL ADDRESSE
    TELEFONNUMMER

    BETREFF

    WIE KÖNNEN WIR HELFEN?